Mini-Phänomenta im Haus

Mini-Phänomenta im Haus

Im Zuge der Begabungsförderung werden momentan etliche Exponate der Mini - Phänomenta bei uns ausgestellt. Sie sind im ganzen Schulgebäude verteilt und laden zum Ausprobieren ein. Im Herbst möchten wir gern, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Obervieland, einige Exponate nachbauen.

Zirkus

Zirkus

Alle drei Zirkusaufführungen waren ein voller Erfolg. Die Kinder verzauberten die Zuschauer mit ihren Darstellungen. Ein großes Dankeschön noch einmal an den Schulverein der Schule Arsten; der mit einer großen Spende dieses Highlight teilfinanziert hat. Und nun lassen Sie sich noch einmal verzaubern ...  

der Zirkus rollt an

der Zirkus rollt an

Heute starten die Schülerinnen und Schüler in ihre lang ersehnten Zirkus-Projekttage. Heute dürfen die 3. und 4. Klassen beim Aufbau helfen, bevor es morgen dann so richtig mit den Proben und Aufführungen beginnt. Aufführungen finden an folgenden Tagen jeweils um 18.00 Uhr statt (die Kinder, die am Nachmittag auftreten, treffen sich um 16.45 Uhr): Dienstag, 26.2.2019: Klassen 1a, 2a, 3a,…

- WER WIR SIND -

Die Schule Arsten ist eine dreizügige Grundschule mit zwei Standorten. Das alte Schulgebäude im Korbhauser Weg wurde 1859 errichtet und diente damals als Volksschule. 1955 erhielt das Gebäude einen Anbau. Heute wird hier zweizügig unterrichtet. Das ehemalige Dorf Arsten ist seit 1977 durch ein Neubaugebiet erweitert worden. So entstand der zweite Standort in der Carl-Katz-Straße, in dem heute einzügig unterrichtet wird. Im selben Gebäude befindet sich das Kinderhaus “querbeet”.

Unser Leitbild heißt:

„Voneinander lernen – miteinander leben”